Informationen Kindertagesstätten

Im Landkreis Stade sowie in den Hansestädten Buxtehude und Stade gibt es eine große Vielfalt an Kindertagesstätten (Kitas). Kommunale, konfessionelle und freie Träger bieten Kitas mit ganz unterschiedlichen Größen, Schwerpunkten, Konzepten u.s.w. an. Es finden sich kleine, eingruppige Kitas, Waldgruppen, Kitas mit Integrationsgruppen, mit Ganztagsgruppen, Krippen und und und.

Um die richtige Einrichtung für Ihr Kind zu finden, informieren Sie sich bitte bei den Beschreibungen der einzelnen Kitas in diesem Programm. Zum Teil betreiben die Kitas auch eigene Homepages, auf denen Sie sich dann noch weiter informieren können.

Die Gebühren für den Besuch einer Kindertagesstätte sind im Landkreis Stade, der Hansestädte Buxtehude und Stade nicht einheitlich geregelt. In den kreisangehörigen Gemeinden und der Hansestädte Buxtehude und Stade entscheiden jeweils die Kommunalparlamente über die Höhe der Gebühr, Sozialstaffelungen und Geschwisterermäßigungen.

Das letzte Kindergartenjahr vor dem Schulbesuch ist aber in allen Fällen bis zu einer Betreuungszeit von 8 Stunden beitragsfrei. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass bei den sogenannten "Kann-Kindern", die Kindergartengebühr zunächst von den Eltern zu zahlen ist. Wenn das Kind dann tatsächlich frühzeitig eingeschult wird, wird die Gebühr erstattet.

Die Gebührentabellen für:

  • die Hansestadt Buxtehude: Gebührentabelle
  • den Landkreis Stade: Die einzelnen Gebührenstaffelungen des Landkreises erfahren Sie in den jeweiligen Gemeinden.
  • die Hansestadt Stade: Entgeltordnung

Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kinder vom vollendeten ersten Lebensjahr an haben einen Rechtsanspruch auf einen Kinderbetreuungsplatz. Damit möglichst alle Kinder dieses Platzangebot auch wahrnehmen können, fördern der Landkreis Stade, die Hansestadt Buxtehude und die Stadt Stade bei einkommensschwachen Familien den Besuch des Kindergartens finanziell. Auch wenn Sie wegen Berufstätigkeit darauf angewiesen sind, dass Ihr Kind eine Krippe oder (bis zum 14. Geburtstag) einen Hort besucht, können Sie unter Umständen eine finanzielle Unterstützung erhalten. Weitere Informationen zu den Voraussetzungen der Förderung und die erforderlichen Anragsformulare finden Sie hier:

Hansestadt Buxtehude:
Informationen über finanzielle Möglichkeiten
Antrag auf finanzielle Förderung
Antrag auf Geschwisterermäßigung
Kindertagesstättengebührensatzung

Auflistung der Buxtehuder Kindertagesstätten

Broschüre Kindergärten in Buxtehude (Stand Mai 2012)


Landkreis Stade und Hansestadt Stade
Antrag auf finanzielle Förderung

Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass Sie den Antrag rechtzeitig einreichen, da die Förderung erst ab Antragseingang übernommen wird. Für zurückliegende Zeiten ist eine finanzielle Förderung ausgeschlossen.


Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Hansestadt Buxtehude:
Frau Koller, Tel: 04161/501-5131 oder per Mail: kinderbetreuung@stadt.buxtehude.de
Herr Peters, Tel.: 04161/501-5149 oder per Mail: kinderbetreuung@stadt.buxtehude.de

Landkreis Stade:

Frau Seelau, Tel: 04141 / 12-5846 oder per Mail: jugendamt@landkreis-stade.de (wirtschaftliche Jugendhilfe)
Frau Hadeler, Tel: 04141 / 12-5845 oder per Mail: jugendamt@landkreis-stade.de (wirtschaftliche Jugendhilfe)
Frau Wichern, Tel: 04141 / 12-5185 oder per Mail: jugendamt@landkreis-stade.de (Fachberatung)

Frau Friedemann, Tel: 04141 / 12-5186 oder per Mail: jugendamt@landkreis-stade.de (Fachberatung)

Hansestadt Stade:
Frau Hummer, Tel: 04141/401-575 oder per Mail: Madeleine.Hummer@stadt-stade.de (städtische Träger)
Frau Schößow, Tel: 04141/401-537 oder per Mail: Ute.Schoessow@stadt-stade.de (städtische Träger)